Pitabrot vom Grill

Pitabrot grillen

Zutaten

250 g Mehl

250 ml lauwarmes Wasser

10 g Zucker

2 EL Olivenöl

1 Pck.. Trockenhefe

etwas Salz

etwas Olivenöl, für die Schüssel

Zubereitung

Geben Sie den Zucker mit dem lauwarmen Wasser und der Hefe in eine Schüssel.

Für ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Mehl mit der Hefe-Wasser-Zucker-Mischung langsam für 10 Minuten in der Küchenmaschine oder mit den Händen verkneten.

Geben Sie nun etwas Salz hinzu.

In eine mit Olivenöl ausgestrichenen Schüssel geben und mit einem Tuch bedecken und für weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Anschließend den Teig erneut kurz durchkneten und in 10 – 12 Stücke teilen.

Jedes Stück zu einem Fladen ausrollen. Sie sollten jedoch noch ca. ½ cm dick sein.

Die Fladen nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen und dann bei mittlerer Hitze auf dem Grill ca. 2 – 3 Minuten pro Seite grillen.

Fertig ist das Pitabrot vom Grill